Jinju rockt Mexico

-mein Leben in Mexico City-

30Januar
2011

Entschuldigung, könnt ich bitte ein Autogramm haben?

 

Ganz viele Küsse aus Mexico meine Lieben..............

Es war wiedermal eine spannende Woche und dabei dachte ich, dass es nicht mehr aufregender werden kann jeje !

Angefangen damit, dass ich mir einen super coolen mexikanisch traditionellen Hut gekauft habe. Sogar über den Preis kann ich mich nicht beschweren. Es hat schon wirklich seine Vorteile umgangsprachliche Sätze von der Straße aufzufangen und diese gegen kuriose Verkäufer zu verwenden.. So habe ich also 90Pesos dafür bezhalt, umgerechnet ca 6€ vielleicht, und bin mit mir selbst überaus zufrieden. :-) Mein Problem stellte sich jedoch im Nachhinein heraus, als wir ins Taxi stiegen und mein Sombrero einen Sitzplatz für sich beanspruchte. Shit, wie will ich den nach DE bringen??? Einzige Lösung: Ich werde ihn tragen müssen HA HA . Also kannst du dich schonmal freuen Melo Schatz, wenn du mich abholen kommst.................... :P

Ansonsten habe ich soweit alle Souvenirs gekauft und mich total geärgert, dass ich einen Haufen Geld in Cancun gelassen habe und praktisch vor meine Haustür genau die gleichen Teile um 60% günstiger sind. Ich kanns nicht glauben.

Jaaaa, ich hab eure Mitbringsel schon aufgeteilt, ich habe meine Schätze sicher verpackt, fehlt nur noch der 2. Koffer, den ich mir noch kaufen muss. Dann kanns eigentlich schon losgehen, zurück nach Deutschland. Irgendwie ein seltsames Gefühl. Ich habe so viele liebe Menschen kennengelernt, die mir total ans Herz gewachsen sind und ich bin einfach traurig bald gehen zu müssen. Sehr bald. Ach du scheiße, wir haben schon Sonntag............. Sorry, ich hab grad nur einen kleine Schock bekommen, ich leide neuerdings wirklich zwanghaft an Zeitdruck! Ich wollte doch eigentlich noch so viel unternehmen und sehen und machen und ausprobieren...

Aber klar, viel ist mir hier auch wiederfahren......... Mir ist über Nacht ein Tattoo am Handgelenk gewachsen jeje und ich habe Sanna getroffen und lieb gewonnen. Nur leider war gestern Abend ihr letzter, sie sitzt wohl schon im Flieger Richtung Finlandia !

Und wie jeder Abend mit ihr, war dieser einfach wiedermal super. Angefangen mit dem weißen Porsche Cayenne, wow ist das ein Monster, das neben uns hielt, das Fenster runter ging und ein cooles HOLA herausströmte. Ich ignoriere das natürlich, mir war allerdings nicht klar, dass es sich hier um ein Auto der Superlative handelte. Sannas Radar spielte jedoch schon verrückt und sie blieb einfach auf dem Bürgersteig stehen. Mir war das erst nach 20metern bewusst und ich lief zurück, packte sie und schüttelte sie mal ganz kräftig ! jeje......... Nein, wir steigen nicht in diese Schrottkar.... OHHH ein Porsche. Wie sieht der Fahrer aus? Nungut, letzlich sind wir weiter zu Fuß gegangen und haben das Angebot abgeschlagen uns durch Polanco rumkutschieren zu lassen. Aber nur deswegen, weil mir der Gedanke kam, dass es vielleicht nur ein Schauffeur ist und der reiche Snob sich irgendwo in irgendwelchen Snob Bars aufhält mit seinesgleichen.. Das hat dann wohl auch Sanna überzeugt.... Das verrückte Huhn !

Nachdem wir dann noch auf ner Privat Party einen Raoul überzeugt haben, dass er kein Architekt sein kann, sondern sich lieber zum Piloten der Air France umschulen soll, da Sannas Ex genauso aussah wie Raoul und auch Pilot war, war der Abend für uns perfekt. Wurde jedoch zum Albtraum (wird das mit b oder p geschr?? haha), als wir den Bruder vom Gastgeber als gay bezeichneten, da er ein Nasen Piercing hatte. Das war eher nicht so cool. Ich habs noch gerettet, indem ich behauptete, dass in DE alle Typen Piercings an der Nase haben. Hoffen wir nur, dass Mr.Nasen Piercing niemals nach DE kommt... Aber la chica loca musste wieder einen drauf setzen und rief nur noch chinga tu maaadre durch die gegend und das war der zeitpunkt, andem wir uns lieber verzogen haben.

Und nun kommen wir zum Höhepunkt meines Abends: unser ständiger Begleiter Miguel ließ mich mit seinem Auto fahren. jiiipi. okay, kein Cayenne, aber ein Auto ! Und dann auch noch Diesel und dann auch noch schön viel Power unterm Popo. Schade, dass wir schon in 7Minuten Zuhause waren. Aber gut, dass meine 2 Freunde betrunken auf der Rückbank lagen, aber fragt nicht wie. Wie Miguel nach Hause gekommen ist? Ich hoffe gut haha.. Aber hier interessiert es keinen, ob man getrunken hat oder nicht. Die fahren alle! Achso, den Führerschein kann man sich in einem Superama kaufen, das ist ein Supermarkt wie ALDI ! Man wird gefragt, ob man sehen kann? Si. Ob man hören kann? Si. Ob man umgerechnet 25€ bezahlen kann? Si. Auf gehts zum Fotoautamaten und zack haste deinen Führerschein. Kannste nebenbei noch schnell Milch und Eier kaufen, bis das Bild entwickelt ist................... Muss ich erwähnen, dass Mr.M auch dort war?

So, ich werde jetzt noch schnell ins Shopping Mall gehen und nach einer Winterjacke suchen. Ja wir haben Sonntag und ja die Geschäfte wie Zara und Mango haben jeden Tag geöffnet. Ein Traum jeje <3 ........

Wir sehen uns nächste Woche............... und ich hoffe, dass eure Weihnachtskarten und Postkarten angekommen sind? Ein paar haben sie schon empfangen.

xxx tausend küsse

25Januar
2011

das schönste 'Ich liebe dich' der Welt

 

Die Tage sind gezählt, noch 2 Tage und der Countdown läuft runter bis zum Sonntag, den 6.2.11 !!

Umso weniger Zeit ich habe, umso mehr wird mein Umfeld sentimental. So auch gestern, wo mir ein sehr wichtiger Mensch in die Augen geschaut hat und einfach mal ausm Nichts heraus ein Ich liebe dich ausflüsterte......... meine kleine Jumie :-)

~ 'Oni, i love you. and remember, we hold hands forever'

 

Ja, wir halten Händchen für immer....

 jumie und oni

14Januar
2011

memo an mich selbst

1. Frag den Taxifahrer vor dem Einsteigen nicht nur nach dem Preis, sondern auch ob er den Weg kennt

2. Nach 18Uhr nicht mehr in den kleinen einheimischen Supermarkt gehen, um Toast Brot zu kaufen

3. Überhaupt kein Toast Brot mehr dort kaufen

4. Beim Starbucks einen schimmelbesetzten Muffin zu bekommen hat auch Vorteile

5. Fürs Aussteigen aus dem Bus nicht den Halte Knopf drücken, sondern einfach aus der offenen Tür springen

6. Dem Barkeeper niemals lächelnd fürs Getränk danken

7. Dem Polizisten immer lächelnd entgegenkommen

8. Die Frage übers Alter einfach überhören

9. Taccos ausm Kofferraum eines Autos zu essen ist gesünder als das Obst vom Straßenverkäufer

10. Immer eine halbe, nein, ganze Stunde später als vereinbart antanzen

09Januar
2011

ESO ES <3

Hola queridos………

Ich weiß, ich weiß, ich habs verpennt einen super Weihnachtsblog zu verfassen. Und Neujahr auch……… uppsi. Also nochmal für alle: Hoffe ihr habt schön Weihnachten verbracht und habt ordentlich ins neue Jahr gefeiert !!! Dieses Jahr habe ich es wirklich ruhig und familiär angehen lassen und war Zuhause mit meiner Ma… War super gemütlich schön. Naja meine Erlebnisse hier werden immer begrenzter und sind nicht mehr so spektakulär wie anfangs… Ich denke das liegt daran, dass ich mich an alles hier gewöhnt habe. Es fühlt sich alles super an, es macht Spaß und ich genieße jede Sekunde. Wie die liebe Elena, führe auch ich Tagebuch. HAHA. Denn diese 5 Monate wollt ich nun wirklich niemals im Leben vergessen. Ich hab mir überlegt, dass ich euch einfach mal 3 besondere Momente raussuche und der Rest bleibt lieber PRIVAT .. Jedoch lass ich mich mit super leckeren weißen Mousse Lindt Schokolade bestechen…

Samstag, den 11.12.2010 Elena und ich haben geplant ins Mic zu gehen und die ganze Woche habe ich mich total darauf gefreut hihi. Es war auch echt super. Wie gesagt, der Schuppen ist einfach der HAMMER! Schon lange nicht mehr so geile Musik gehört. Geile HipHop Beats und heiße Reggea Töne. Und wie süß alle Mexikaner auf die spanische Musik abgehen. Das steckt wirklich an, kann ich nur bestätigen! Und da wir beide single sind (wirklich total komisch das zu sagen …), sind wir ohne große Erwartungen dorthin gefahren.. Ja okay, bisschen schon. Aber nur poco poco jajajaajja. Um uns die paar wenigen lästigen Typen vom Hals zu halten (Mexikaner UND Touris) haben wir ‚schlauerweise’ beschlossen zu tun, als könnten wir kein englisch und kein spanisch. Nur blöd, dass dieser strohblonde und bleiche 2m Typ DEUTSCHER war. Schrecklich. Ich muss gestehen, ich habe mich nicht wie eine tolle Freundin verhalten und mich sofort mal auf die Damentoilette verzogen HAHA ! (and dieser stelle nocheinmal ein großes Sorry and meine Heldin :* ) Auf meinem langsamen Rückweg sehe ich diesen Menschen noch immer neben Elena stehen, beide schauen in andere Richtungen, wobei der arme Kerl immer mal zwischendurch zu ihr schaut um ihr ein kleines, winzig kleines Lächeln zu entlocken. Nicht mit ihr, sie schaut augenrollend zu mir rüber und ich hätte mir vor lachen echt in die Hosen machen können !!! Wäre nicht das erste Mal… jajajajajajja im mic

Donnerstag, den 16.12.2010 Eigentlich hatte ich geplant mit 2 echt lieben Menschen auszugehen. Alles war perfekt geplant. Miguel holt mich Zuhause ab, wir fahren weiter zu Sanna, schauen uns Two and a Half Men Folgen an, während wir den mitgebrachten Tequila mit den geklauten Limonen trinken (DAS ist eine andere Geschichte, die ich hier lieber nicht vertiefe!!) und Sanna sich aufbrezelt und ich mir die Haare glätte. Danach ginge es gemütlich in die Lounge für ein paar Cocktails und um späterer Stunde wären wir schön ins Mic gegangen.. Uns die Seele aus dem Leib getanzt. Jajajaj. ABER nicht mit eingeplant war, dass meine Ma mir so kommt: (ich zitiere) ‚Ne sorry Tina, du kannst nicht ausgehen. Ich treff mich mit den Ehefrauen und müssen einen draufmachen. Trinken und so. Karaoke und so.’ ACH so ist das Mama. Haha.  Also musste ich alles canceln und Sanna anrufen, dass sie mir meine geliehenen dvds wiedergeben muss und Süßes mitbringen soll, sich selbst eingeschlossen. Sie rief Miguel an, der nach ner halben Stunde dann vor meiner Aufzugstür stand. Sitzen wir drei auf meiner Couch und schauen Fernseh, gucken uns gegenseitig an und fragen uns … warrrrrruumm.. haha. Meine Ma hatte vor um 1 oder 2 Uhr nachts wiederzukommen, sie erschien aber dann schon um 11pm, kam heiter fröhlich ins Wohnzimmer stolziert und berichtet uns, dass sie super glücklich ist und es ihr leid tut, dass ich jetzt Zuhause bleiben musste (weil die Kids im Bett sind und wir keine Babysitterin mehr bekommen haben) und und und. Man, da war ich vielleicht froh, dass die beiden kein Deutsch, bzw nur Gebrochenes, verstehen… Aber man soll sich ja niemals nie für seine Eltern schämen, also Leute, mir war es üüüüberhaupt nicht peinlich !!! :-p Naja wenigstens Miguel fand sie sehr unterhaltsam und möchte ab jetzt nur noch die Nächte in meinem schönen Wohnzimmer verbringen, um vielleicht einen Abend von 100 unterhalten zu werden. Haha. Sanna will ihr Deutsch auffrischen, um nächstes Mal live mitlachen zu können….. Ich denke das sagt alles aus !!

Sonntag, den 02.01.2011 Endlich mal ein früher Morgen (7am), andem es sich lohnte die Augen aufzumachen und wirklich wwiiiirklich sofort aufzustehen. ME VOY A CANCUN war mein erster Gedanke und zack stand ich auf beiden Füßen und war absolut hellwach. Auf diesen Urlaub habe ich mich schon sehr sehr lange gefreut…. Koffer war schon fertig gepackt, fehlte nur noch schnell meine Haare dunkel zu färben, damit ich nicht als Blondine zurrückkehre haha. Am Flughafen ging alles sehr schnell und nach weniger als 2Stunden im Flieger bekam ich endlich meine heiß erwünschten Hitzewallungen. WOW es ist sooo warm hier und selbst die schwül, salzige Luft macht mir nichts mehr aus. (Meine Ansprüche sind staaaark gesunken nach fast 5 Monaten Mexico) Schon im Shuttle bus zu unserem Hotel ist mir Cancun stark ans Herz gewachsen. Auf jeden Fall möchte ich nochmal nach hier, egal ob dieses Jahr oder nächstes. Das Meer ist glasklar, es schwimmen süße kleine Fische an deinen Füßen herum und es gibt fast keine Wellen. Da wir All Inclusive haben, fangen wir morgens schon mit Mango-Tango oder Pina Coladas an und verbringen den gaaaanzen sonnigen Tag am Strand. Meine Nase und meine Lungen sind schon nach dem 2. Tag endlich wieder frei vom ganzen Staub, Dreck und Smog aus Mexico City (es gibt Tage, an denen Eltern gewarnt werden ihre Kinder nach draußen gehen zu lassen aufgrund des Smogs!!!!) und mein Kopf ist frei von allen Sorgen und Problemen oder jeglichem Stress. Wobei ich schon sagen muss, dass alles drei nicht ganz so viel vorhanden war. Trotzdem, zu 100% werde ich am 9.1. total gechillt und relaxed in die Stadt zurückkommen, um dann entspannt feiern gehen zu gehen haha. Das einzig Lästige in unserem RIU Komplex sind die schei* Amerikaner. Hätte nie gedacht, dass ich jemals diesen total bescheuerten, niveaulosen und genuschelten Akzent verabscheuen würde…. Wenn ein Amerikaner hinter mir steht und anfängt zu reden, stellen sich meine Nackenhaare auf und ich werde agressiv. Warum? Ihr müsstet mal sehen wie die sich hier benehmen. Wie die letzten Schweine, noch schlimmer als die ganzen Deutschen aufm Ballermann. Die ganzen mexikanischen Kellner und Angestellten tuen mir total leid. Ist wohl einer der Gründe, warum ich immer und auch wirklich immer auf Spanisch rede und nebenbei gesagt dann auch besonderen Service bekomme. Erst letztens ist ein Polizist im Dienst mit mir zum Taxifahrer gegangen, nachdem ich mich bei ihm beschwert habe, dass dieser Idiot 100Pesos (ca 7Euro) für eine 20min Fahrt verlangt, und hat das für mich geregelt. Ist das nicht ein toller Service?  Man muss ihnen nur entgegenkommen, dann hat man wirklich nichts zu beführchten. Diese unpreveligierten aus den Staaten kommenden Menschen hier müssten sich das mal zu Herzen nehmen. Bah. Achso, eine Sache noch. Ich war noch nie so dauerangetrunken und dauervollgegessen und dauersonnengebrannt wie diese Cancun Woche hier. Hoffen wir nur mal, dass ich nicht verpickelt, fett und schwarz zurückkomme, dann kann ich mich gleich an die Straßenampel stellen und Kaugummis verkaufen……………. UND DANN muss der Daniel das mit der Traumfrau zurücknehmen………….. jajajajaja :P

auf nach cancununser hotelhotelstrandjejeje:)brrrr kaaaltcoco bongo

 

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Schulstart (eigentlich ja nur an Melo und meine Kleine haha, achso ne, Nomanlein ist ja auch noch dabei) und noch viel Spaß in der Uni, auf der Arbeit und beim Arbeitslosendasein. (sorry nini, das musste jetzt sein)

Ich denk an euch und freue mich sehr, wenn ich euch wiedersehe, in die Arme schließen kann und einige von euch endlich ennnndlich abknutschen darf… JIIPPPII………….. :*

(falls gesonderte und extra Wünsche vorhanden sind, bitte schnelltsmöglich melden) Mil besos xoxo

03Dezember
2010

Weihnachten bei 25Grad

Hallo meine Lieben,


Es ist wiedermal an der Zeit zu berichten. Erst einmal, tut mir schrecklich leid, dass ich nicht alle Mails sofort beantworten kann. Ich glaub deine Nini, steht noch immer an, scheiße :P Die war mega lang................... Verzeiht mir ;)

Ich hatte wieder ereignisreiche Wochen und mit jedem Tag kommen mehr Dinge hinzu. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll, schon wieder............... hehe.

Naja das Erste woran ich mich auf jeden Fall erinnern kann, ist die Fahsion Show, zu der ich eingeladen war von 'Ave Tamme'. Sie ist eine Nachwuchs Designerin und expandiert zurzeit nach Mexico City. Es war wirklich sehr, sehr beeindruckend zu sehen wie sowas abläuft. Okay Leute, stellt euch das jetzt nicht wie bei Victoria's Secret Show oder Chanel vor. Aves Models sind zum einen nicht so ekelhaft, spagel dünn und zum anderen sind keine hunderte Reporter anwesend, sondern nur 10 vielleicht. Eingeladen waren um die 300 Leute, also eine kleine Veranstaltung, die im 'Hyde' (ein Luxus Club) statt fand. Ich war mit Masako, die Fotografin, und David, der Kanadier (für alle die schon mehr Infos haben) dahin gegangen und waren erst geschockt, weil an jedem Tisch 2 Flaschen standen, für die man bezahlen musste, wenn man sich setzen will.... Alles aber kein Problem, da Sanna, meine liebste hier in MEX, im Pilates Studio einen reichen Sohn kennengelernt hat und verkuppelt wurde. Er kam also daher gebraust, gaaaaanz cool und sagte "hey guys, don't worry, don't worry. this is my club" ! Ich stand also da und dachte nur: ja neee, ist klaar. Wir folgen ihm also, ich schau Sanna verwirrt an, sie zwinket mir zu und nehmen glatt mal 3 Tische in Anspruch. (Gesamtpreis lag zwischen 600- 800euro) Egal was wir essen oder trinken wollten, er hat bezahlt. Bzw ich hab Sanna gesagt, was ich will und sie sagte es Philipe. Nette Erfahrung. Ich glaub ich sollte mein Pilates Studio wechseln............ haha. ne quatsch. ;)

Okay die Show fing dann circa 1,5 Std zu spät an, aber dafür war es einfach nur fabulös. Ihre Kleider treffen genau mein Geschmack. Leider handelt es sich natürlich von haute couture und Preise gehen 500$ aufwärts. Bilder sind hier

mein lieblingskleideinfach nur verrückt sein, das leben ist kurz

Ansonsten gab es da noch eine Haus Party bei David Zuhause. Mein Kurs war eingeladen und halt noch andere von der Uni, Partner, Ehemänner usw. Das war echt ganz unterhaltsam die ganzen Leute kennenzulernen, zu sehen wer mit wem liiert ist usw. Mein Prof war auch da, Alfredo. Er hat mit dann mal gezeigt wie man Tequila trinkt. An die Zitrone könnte ich mich ja gewöhnen, aber der Salz ... baaaah............. Hallo? Hat euch schonmal ein Lehrer gezeigt wie man Kurze richtig trinkt? haha. echt funny. Hier sind paar Bilder davon

fast allemeine beste, sannalinks masako :)neben mir alfredo alles andere bleibt geheim!

Ihr fragt nach Tomie und Jumie........... Ja zuckersüß. Noch immer.......... Es gibt keinen Tag an dem ich genervt bin von ihnen.... Wobei beide einen absolut unterschiedlichen Character haben. Jumie ist eher radikal, wenn sie was will, dann bekommt sie das auch und setzt ihren Willen ganz stark durch. Hört sich komisch an, aber ich mag das an ihr. Sie wird immer im Leben durch kommen. Tomie ist da eher das Sensibelchen. Er hat viel viel mehr Fantasie als Jumie und könnte sich stundenlang mit 2 Legosteinen beschäftigen. Wobei die Kleine iiiimmer Action braucht. Das ist wohl auch der Grund warum Tomie sich immer an sie hängt. Ich erinner mich an einen Tag, da war Jumie bei einer Freundin zum Spielen. Mit Tomie konnte man NICHTS anfangen. Wir waren im Park, er wollte nach Hause. Ich hab ihm ein Spielzeug gekauft, er wollte zu Jumie. Wir waren koreanisch essen, er wollte schlafen....... Ich hatte so Mitleid mit dem Armen hihi. Sie sind wie Zwillinge. Echt süß....... Wobei beide ihre Ticks haben. Jumie muss, egal wo wir sind, egal ob sie muss oder nicht, auf die Toilette gehen. Sie schaut sich dort um, schaut in Mülleimer, ob die Brillen sauber sind, ob die Papiertücher haben oder Handtücher.... Das raubt Mama den letzten Nerv, weil wir nie genau sagen können, ob sie wirklich Pi muss oder nicht. Wär ja schlimm, wenn sie sich in die Hose macht nur weil wir es ihr verbieten. Deswegen geht jetzt immer jmd mit ihr, um sie zu kontrollieren haha. Ja und Tomie muss anadauernd den Pyjama wechseln. Wenn er einen mehr als eine Nacht anhatte, schmeißt er den in die Wäsche u nimmt sich einen Neuen. Sowas habe ich echt noch nie gesehen haha. Wenn ich ihn zwinge den alten nochmal anzuziehen sagt er: No, thats because I don't want to ! jajaja. hoffen wir mal er wird kein sauberkeits fernatiker oder wie man das nennt. Was auch wirklich ssssuper niedlich ist. Er muss mir immer meine Haare machen... Oder Mamas Haare. ' Can I make ur hair so nice?' Mann kann einfach nicht nein sagen. Zack stellt er sich hinter einem, zieht an dir, dass du dich hinhockst und er könnte sich minutenlang damit beschäftigen durch deine Haare zu gehen, deinen Kopf zu streicheln und irgendwelche verrückte und auch schmerzvolle Frisuren auszuprobieren!!! Ich soll eigentlich immer wie Arielle aussehen, sagt er. Also wenn ich mit Tomie unterwegs bin, müssen meine Haare offen sein und komplett zurück. Keine einzige Strähne soll ins Gesicht, damit das klar ist !! haha.

Hier paar aktuelle Bilder von den Kleinen.

das kleid, was wir ihr gekauf haben melo :) es sieht super aus an ihrzum knuddeln

 

Soo das wars mal wieder von mir............ Ihr geht schön auf Weihnachtsmärkten und ich sonne mich im Park.... Wobei wir haben einen Mini Weihnachtsbaum Zuhasue, wober er künstlich ist. Ein echter würde in der Hitze im Livingroom nur eingehen.........

Habt Spaß, trinkt einen Punch für mich mit und ärgert euch nicht über Schnee. Ich hab hier keinen und muss mich mit Künstlichen zufrieden geben, den man im Shopping Center zu sehen kriegt ;)

abrazos y besos.............. xoxo eure jinju

12November
2010

tatoo, coco, día de los muertos, überfall, examen ...

hmmm wurd mal wieder zeit..............

ich sitze im starbucks und gönn mir mal wieder einen 'cherry mocca, frapuccino' ... reaaallyy yyuumii :-)

nun, was ist im letzten Monat alles passiert........ Ich denke das krasseste ist, dass ich mir eindlch mein tatoo hab stechen lassen .... Okay, das Motiv hat sich seit dem taaausend mal geändert. Aber jetzt bin ich absolut mega zufrieden mit meiner Wahl. Jinju (mein koreanischer Name, Bedeutung Perle) mit einem kleinen Mini Sternchen (da mein Schoki mir damals einen Stern namens Jinju geschenkt hat) ..... Wobei ich meinen Stern bereue. Ich hab nämlich im nachhinein gesehen, dass sie auch die super coolen Piercing Implantete machen. Habt ihr vllt schonmal an Mädels gesehen, die das zwischen ihren Brüsten haben...... BAAH das hätte ich ja soo gern anstatt das Stern tatoo.. aber zu späät jetzt.... (wobeiiii, vllt geh ich ja doch nochmal ins studio und frag Jorge, mein Stecher, ob wir das irgendwie noch machen können hihihi) Apropos Jorge.............. Mein Tatoo Stecher, cooles Wortspiel :P , er hat natürlich nach meinem FB Namen gefragt, falls ich fragen oder Probleme habe mit dem Tatoo...... Tja, ist es verwunderlich, dass er mich zum Kino einladen wollte?? hahhaha.. okay, ich sagte, es gäbe nicht gute Filme im Kino (wobei ich morgen mit denen aus der Uni ins Cinemex gehe) .. Ne Woche später heißt es, tja nagut, dann kein Kino.. Aber essen must du schon.. also wie wärs, wir beide ? ich lad dich ein.......... ERSTEINMAL, mich hat ja mal noch nie jemand zum Essen eingeladen???? dich etwa? haha :P Und zweitensmal hab ich keine Lust irgendwo essen zu gehen. Später werd ich gekipnappt oder so .... Oder ich wache irgendwo auf und bin voll tatowiert wie dieser verrückte Tiger, der in irgendwelchen Talkshows auftritt...........haha

Najaa, soviel zu meinem tatoo erlebnis.. :) ist jedenfalls fast 3 Wochen her jetzt und alles gut verheilt. Gott sei Dank.............

Ansonsten hatten wir hier echt coole Tage über Haloween..... Día de los Muertos. In Reforma waren dann so riesen Gestalten aufgebaut, die irgendwer gebastelt hat.... Verschiedene Interpretationen über diesen speziellen Feiertag... Ziemlich cool..... Aber feiern war ich nicht...... Nur an einem Tag, glaube Samstag?? Keine Ahnung.. Wir waren mit unserem Kurs in Condesa und hatten echt viel fun....... Es war mega viel los, Leute waren verkleidet, zum Teil wirklich disgusting, und natürlich wiedermal sau viele Touris. Eine Sache war wirklich zum tot lachen......... Ich spreche also mit einem an der Bar, auf Spanisch, was sonst.... Und im End effekt war er den ganzen Abend mit uns. Und erst kurz bevor ich mit ner Freundin die Location wechseln wollte, fragt er also woher ich bin......... eeh de Alemania... y tu ? großes Gelache.. ich stehe also da und lass mich auslachen, weil ich aus Deutschland bin oder was??? Ich wollt mich schon umdrehen und dem ne Flasche über den Kopf ziehen.... Aber im Endeffekt stellte sich raus, dass wir alle mit dem auf spanisch geredet habe, jedoch ist er aus der Schweiz. und er kann DEUTSCH ..... :P wirklich witzig ........ Seht ihr mal, ich bin wirklich eine gute Studentin und versuch so viel wie möglich Spanisch zu sprechen.............. Sogar mit Taxifahrern.. wie schön das Wetter hier ist...... und alles mögliche Oberflächliche..... (nix privates, Lebensmüde bin ich nicht........)

Hmmm Examen.. 89/100 Punkten bestanden.. Hab mich wirklich supper gefreut.(wobei Mum schon meinte, dass ich es ja besser könnte hahaha) Naja, Ende des Monats hab ich mein Abschluss Prüfung und dann werd ich richtig reinhauen. Will auf jeden fall an die 90 kommen.......... (Mein blöder Prof konnte mein g nicht lesen und hab deswegen sogar einen Punkt abgezogen bekommen, der Trottel.. Nur weil er so komische g's schreibt) Und mein Kurs ist SUPER ... sogar besser als in básico 2. Hätt ich ja nie gedacht........... Es macht hammer Spaß mit denen und nächsten Samstag sind wir alle sogar auf ner Hausparty von einem eingeladen... Selbst Alfredo, unser toller Prof (und das meine ich nicht ironisch, er ist wirklich super) kommt auch. und was sagt er als erstes?? HEY, ich bring den Tequila....... haha .. Und from now on wir haben Salsa Kurs mit ihm nach dem Unterricht.. Damit wir alle schön abdancen können bei David zuhause.. Die Unterbewohner werden sich freuen :D Bin mal gespannt wie er so wohnt. Und vor allem bin ich mal mega gespannt auf eine Frau in unserem Kurs. Sie ist Mode designerin.. WOW ihre Kollektion ist der haaammmer.... Hab sie jetzt bei FB und die Bilder gesehen. Ich will auf jeden Fall ein Kleid haha..... Und SIe hat auch so Fashion Shows und ist total oft in London, Mailand und Cancun. Ihre Linie wird auf Mexico City erweitert........... Sie heißt Ave.. Stalkt mal auf meinem Profil, da findet ihr sie ;)

Ich werde dann wohl auch Anfang Dezember ne kleine Party zuhause schmeißen. Mit koreanischem Essen und so weiter....... Wir haben nämlich am 3.12. unseren letzten Tag. Das heißt, das muss auf jeden fall groß gefeiert werden. Und mit meinem Kurs wird das wirklich richtig spaßig...... (auch wenn die Hälfte verheirtate ist, hey, verheiratete menschen sind ja gar nicht mal soo langweilig :P )

Es ist schon wie ne andere Welt hier für mich...... Du lernst einfach so schnell neue Leute kennen ohne große Mühe !! Alle, wirklich ALLE, die ich bis jetzt kennengerlent habe sind super nett und mit denen verstehe ich mich gut. (okay außer eine, ihren Namen möchte ich hier eigentlich anonym halten hahaha. Sie ist soo stroh doof. Boah sowas habe ich noch nie erlebt.... Verheirtatet und ein Kind. Also sagen wir 35 Jahre alt. Was die manchmal in den Vorlesungen labert........... ich kann mich nicht mehr halten... Charles und Barbara u ich arbeiten öfters mal zusammen. Das heißt du arbeitest eigentlich immer mit dem zusammen, neben dem du auch sitzt!! Okay, einmal 4er Gruppe.. Mit dieser besagten Person... OH MEIN GOTT.... Wir lesen eine Lovestory und müssen das Ende schreiben.. Wir alle voller Fantasien was alles passieren könnte und was sagt die Eine: están leyendo, duermen en la cama, comen juntos, trabajan y regresan a casa todos los días... AHA ... Nein danke, so will ich ein süßes verrückten Liebespärchen aber nicht enden lassen.................. Charles sagte letztens noch zu mir.. Boah cristina, ich hab jedes mal angst neben der zu sitzen... es una idiota !!! ich lach mich krank........ am mittwoch saß charles auf der anderen seite von der aula und die Eine in der Nähe von ihm.. Okay sie sagt wiedermal etwas TOTAL BESCHEUERTES, das gaaar keinen sinn macht, wo noch nichtmal Alfredo was zu sagen kann... Ich guck Charles an, er schaut von ihr weg, guckt mich an. und ich schwöre wir haben uns toooootttt gelacht............. ich konnt nicht mehr.. Das ging gar nicht... Und meine Nitznachbarin sagte mir, dass Alfredo auch schmuntzeln musste. Und der hammer ist noch, dass die Eine auch noch gelacht hat. Weil anscheinend dachte sie dass wir sie witzig finden........... ich muss das mal aufnehmen :P ) Es ist wirklich schön hier... Vor allem ist es cool Leute aus aller Welt kennen zu lernen. Andere Kulturen, andere Sprachen...... Jeder ist interessiert andere kennenzulernen. Du bekommst Café Einladungen nach einer Stunde Smaltalk und die nimmst diese auch an, weil es hier einfach normal ist mit anderen Ausländern irgendwas zu machen..... Oder du triffst eine im Einkaufszenter. Sie spricht dich an, ihr sprecht woher ihr kommt, was ihr macht, was du gekauft hast, welchen shop du am liebsten magst und zack sitzt du mit ihr in nem starbucks im center und laberst einfach drauf los........ tauschst nummern aus und auf einmal hast du eine freundin mehr.............. Wird ein Spaß es mal im EB auszuprobieren haha.. -eher nicht-

Natürlich sind auch unerfreuliche Dinge passiert............... Unseren Welpen Coco mussten wir abgeben, weil er krank war und das ansteckend auf die Kids ist.. d.h. coco ist jetzt bei unserem hausmeister, der in der ersten etage wohnt..... wenigstens sehe ich sie jeden tag :(

um mum wurde gestern abend attakiert mit ihrer Freundin.. Von nem Mexikaner.. Gott sei Dank hatte der nur so einen Holz knüppel und keine Knarre oder ein Messer.... Ihre Freundin hat ihr Iphone, Geld und sowas abgeben müssen und meine Mum hat der nicht mehr angepackt, weil sie geschrien hat FU** OFF und den geschubst hat. Ziemlich mutig. Aber sie hatte schon gesehen dass er nur so ein Holzteil hatte....Naja, wenigstens nimmt mum es mit humor....... ihre freundin ist da eher ziemlich fertig mit der welt................ das gibt mir schon zu denken.. du kannst nie vorsichtig genug sein...... eine aus meinem kurs hat mir heute erzählt, dass 2 kinder entführt worden sind von ihrer Straße............ das ist voll krass . aber so ist das leben hier.............

 

ich setz mich jetzt an meine hausarbeit dran.... für diesen beitrag hab ich den ganzen tag gebraucht. wir haben jetzt 7pm ............. :P (mit zwischenzeitlichen pausen und ortswechsel) ..............

denke an euch... xoxo besos

16Oktober
2010

ein monatiges

 

wenn ich an Deutschland denke, dann fehlt mir, abgesehen von euch, die Musik und die Clubs. ich bin sowas von nicht up-to-date ! auf mtv läuft noch immer 'shakira - wolf' rauf und runter. soviel dazu. also braucht ihr euch nicht zu wundern, dass ich während meines letzten shopping trip in Antara in einen Laden mit hammer Musik ging und más o menos 1 Stunde mich dort aufhielt ... :-)

Umso glücklicher war ich also, dass Elena und ich gestern Abend feiern gehen wollten. In Condesa war ich bis dato noch nie und jeder sagt mir, dass es 'die Studentenstadt' überhaupt wäre mit vielen Bars etc. Nach 4 Wochen stehe ich also nochmal vor dem Spiegel und hab keinen Plan was ich anziehen soll. Klar, dass ich wieder in mums (begehbaren) Kleiderschrank rumwühlte und letzlich ganz in schwarz ging. Aber hey, elena hat gesagt es ist okay !!!!! hehe. Nachdem ich mum erklärt habe, dass kein Mensch vor 11pm das haus verlässt und es absolut in Ordnung wäre, wenn ich um 6am nach hause kommen würde, lassen wir uns in der Lobby ein Taxi rufen, das uns nicht ins 'black horse' (caballo negro) fährt, sondern zum 'plata negra'. Zumindest wollte der Taxifahrer uns zum 'plata negra' fahren, aber noch nichtmal das war die richtige Bar. 'Was kannst du eigentlich' sollte ich also unbeeeedingt mal auf spanisch übersetzen lassen ! Danach war der Abend einfach nur super. Angefangen von den Getränken, mein Piña Colada war lecker schmecker süß, der Musik bis hin zu den Leuten. Wenn ich mal so nachdenke, war kein einziger Typ aufdringlich, da sollten sich die verdammten Leute aus DE mal ein Beispiel nehmen (ich erinnere mich da nur zu ungern an den Spinner, der begierig an meinen Haaren roch). Natürlich haben einige gefragt, 'De dónde son' . Und der Anmachspruch überhaupt ist bei den Männern: 'tienen fuego?' ahhhja. Gut, dass ich keine Raucherin bin und meine Freundin also den Part übernehmen musste :P Aber eigentlich sind Mexicaner auch nur bisschen neugierig. Das Problem ist einfach nur, dass man nie genau weiß, was sie genau von dir wollen. Wollen die jetzt nur über Alemania reden und deine Beweggründe nach Mexico zu kommen?, ist es wirklich einfach nur nett, wenn sie dich nach 5 Minuten zu ihrer Großmutter nach keine Ahnung wo einladen? und kannst du ihnen vertrauen, wenn sie dir sagen, Komm mal mit um die Ecke, dann zeig ich dir wo die sicheren Taxen sind? Also ich denke, ich spreche für uns beide, dass wir das alles mit Vorsicht genießen.... Der Deutsche, den ich gestern getroffen habe und der schon seit 6 Jahren hier arbeitet (Alter: ca 40), fragte mich ob ich wegen meinem Freund hier wäre - 'Was? einen Mexicccaaanneeeer?' - 'Wenn du meine Tochter wärst, ich wär stolz auf dich!' Ja was soll man dazu noch sagen? ;)

Ich wäre gerne länger geblieben, aber wir haben entschieden, dass wir dann doch nicht die Nerven meiner mum überstrapazieren wollen und haben uns um halb 3 verabschiedet, nahmen ein taxi (nicht ohne um den preis zu diskutieren, ne liebes!!!!!) und haben uns zuhause mit Muffins vergnügt.

Tja, das war gestern. Auf jeden Fall wiederholenswert.

Ansonsten war meine letzte Woche in Ixtapan de la Sal auch super schön. Es war echt mega heiß und klar, dass ich die Blöde sein musste, die Sonnenbrand am ersten Tag bekam (Ich pelle mich auch grad schön, echt super ...-.- ) Aber egal, wir haben uns trotzdem am Pool gesonnt und waren auch trotzdem im Wasserpark (wo es KEINE duschen gab) .

Naja, was gibt es mehr zu sagen...................... Ich bereue meine Entscheidung nicht nach hier gekommen zu sein, es macht total viel Spaß, man lernt so viele Leute kennen und man fängt an DE zu schätzen (okay nicht für das Wetter, ich liebe das Wetter hier, es ist soooo warm in der Sonne, ÄTSCHI ) . für die Sicherheit (vor allem im Straßenverkehr), der Polizei, das Jugendschutzgesetz, die Medizin, die deutsche Schulbildung (hätte nie gedacht, dass ICH das mal sagen würde) und und und ...

Also hört auf Rumzujammern ... (obwohl ich sicher auch wieder fernweh bekomme, wenn ich wieder zurück bin......)

Aber bis dahin habe ich erstmal bisschen Heimweh und drück euch ganz lieb.

muchos besos xoxo

 

cabrio ? :-)marriotla boda mexicanaalle brautzeugen tragen .... chucksnicht ganz glücklich über das Essen

02Oktober
2010

I will share all my candies with you ...

 

Gestern war Jumies Birthday. Nicht nur Jumie war Tage vorher deswegen total aus dem Häusschen, nein auch Tomie. Er sprach nur noch von Candies und Chocolate. Er hat mich ziemlich stark an dieses verrückte Eichhörnchen von 'Ab durch die Hecke' erinnert, das total durchdreht, wenn es Zucker bekommt.

Also fuhren wir um 16Uhr zum Mc's, denn dort sollte dann die Kinder Party starten. Ich glaube ca 12 Kinder sind gekommen, mit ihrem Moms oder den Maids. Ich glaub es war insgeheim ein Wettbewerb, wer das größere Geschenk mitbringt, eins war bigger als das andere. Und das für eine 5-Jährige !!! wow. Doch trotz der tollen Geschenke wartete Jumie nur darauf eeeeendlich die Piñata anzuschlagen. Sie hatte sich eine Woche vorher eine Riesige ausgesucht, ein Pferdchen, natürlich in PINK, mit super schönen rosafarbenen Pony und einer Krone. Warum braucht ein Pferd eine Krone???? Laut Jumie gibt es anscheinend Pony- Prinzessinnen. Wisst ihr Bescheid !! Nungut, die Kids reihen sich also nach Stärke auf, die Schächsten fangen an mit einem Baseball ähnlichem Schläger drauf los zu schlagen. Nach 2 Kinderrunden hatten die Meisten schon die Nase voll und somit hatte ich die Ehre meine, naja, wie soll ich sagen, Aggressionen? auszuleben. haha. ziemlich lustig. But, noch lustiger oder vielleicht auch erschreckender war die Reaktion der Kleinen. Sie sehen den Riss vor mir, ich sehe den Riss, alle klatschen, Süßigkeiten fallen auf den Boden, das Pferd wird in 2 Teile gerissen, alles fällt auf den Boden, Kinder kreischen, stürmen zur Mitte, sammeln so viel sie können in ihren Tüten, schlagen sich, klauen aus anderen Tüten, laufen zu ihren Müttern stolz wie ein Honigkuchenpferd ! Das muss man echt mal gesehen haben, ein Bild für die Götter HAHA .. :-) 

Tja, so hat mein Wochenende angefangen. Ich hoffe, dass das super Wetter bis morgen anhält, denn wir gehen zum See Wasserski fahren !! Es wundert mich von Tag zu Tag, dass strahlend blauer Himmel ist als wären wir außerhalb der Stadt in den Bergen oder so. Das ist wirklich der Hammer. Alle Ausländer packen ihre Sommersachen aus, alle Mexikaner laufen trotz Hitze mit ihrem Boots und Schal durch die Gegend. Hier gibt es keine 4 Jahreszeiten wie wir es kennen. Just Trocken- und Regenzeit. Das heißt die Einheimischen tragen egal wann egal was. They don't care.sieht wirklich schrecklich aus

Tomie machte sich vor ein paar Tagen über eine Frau lustig, die mit ihrem Kind auch auf dem Spielplatz war. Sir trug 10cm Hacken, eine mega enge Jeans und ein bauchfreies grünes Shirt. 'ohhh look at her, she is wearing something from her daughter. It is too small for her, right.' Und das bei gefühlten 15Grad. Nierenentzündung lässt grüßen !!

Naja, nach ner Zeit gewöhnt man sich wohl an alles. Mir fällt es schon gar nicht mehr auf, wenn Autos mitten in der Nacht ein Hupkonzert veranstalten. Oder dass gegenüber von uns Autos die Straße ZUPARKEN nur um im 'Spuntino' was Essen zu können (Ins Spuntino gehen die ganzen Schnösel hin, um zu protzen), sich sehen zu lassen. Nicht nur, dass sie die Straße einfach mal so zum Parkplatz umdisponieren, nein, sie blockieren auch UNSERE Garage, parken auf dem Zebrastreifen und ignorieren sogar 3 Polizeiautos mit Sirene, die durch diese Straße müssen. Stell mal vor, dass würde in Deutschland passieren. NEVER. Dass der mexikanische Führerschein in der EU nicht anerkannt ist, muss ich ja wohl nicht erwähnen.

So, ich werd jetzt noch die letzten Sonnenstrahlen für euch einsammeln und schick sie euch mit lieben Grüßen nach Deutschland. muchos besos xoxo

 

 

p.s. 2,5 Jahre mit meinem Onchoke heute. te quiero mucho mi cariño.

 

 

besos para la pinata

 

 

Gestern war Jumies Birthday. Nicht nur Jumie war Tage vorher deswegen total aus dem Häusschen, nein auch Tomie. Er sprach nur noch von Candies und Chocolate. Er hat mich ziemlich stark an dieses verrückte Eichhörnchen von 'Ab durch die Hecke' erinnert, das total durchdreht, wenn es Zucker bekommt.

Also fuhren wir um 16Uhr zum Mc's, denn dort sollte dann die Kinder Party starten. Ich glaube ca 12 Kinder sind gekommen, mit ihrem Moms oder den Maids. Ich glaub es war insgeheim ein Wettbewerb, wer das größere Geschenk mitbringt, eins war bigger als das andere. Und das für eine 5-Jährige !!! wow. Doch trotz der tollen Geschenke wartete Jumie nur darauf eeeeendlich die Piñata anzuschlagen. Sie hatte sich eine Woche vorher eine Riesige ausgesucht, ein Pferdchen, natürlich in PINK, mit super schönen rosafarbenen Pony und einer Krone. Warum braucht ein Pferd eine Krone???? Laut Jumie gibt es anscheinend Pony- Prinzessinnen. Wisst ihr Bescheid !! Nungut, die Kids reihen sich also nach Stärke auf, die Schächsten fangen an mit einem Baseball ähnlichem Schläger drauf los zu schlagen. Nach 2 Kinderrunden hatten die Meisten schon die Nase voll und somit hatte ich die Ehre meine, naja, wie soll ich sagen, Aggressionen? auszuleben. haha. ziemlich lustig. But, noch lustiger oder vielleicht auch erschreckender war die Reaktion der Kleinen. Sie sehen den Riss vor mir, ich sehe den Riss, alle klatschen, Süßigkeiten fallen auf den Boden, das Pferd wird in 2 Teile gerissen, alles fällt auf den Boden, Kinder kreischen, stürmen zur Mitte, sammeln so viel sie können in ihren Tüten, schlagen sich, klauen aus anderen Tüten, laufen zu ihren Müttern stolz wie ein Honigkuchenpferd ! Das muss man echt mal gesehen haben, ein Bild für die Götter HAHA .. :-) 

Tja, so hat mein Wochenende angefangen. Ich hoffe, dass das super Wetter bis morgen anhält, denn wir gehen zum See Wasserski fahren !! Es wundert mich von Tag zu Tag, dass strahlend blauer Himmel ist als wären wir außerhalb der Stadt in den Bergen oder so. Das ist wirklich der Hammer. Alle Ausländer packen ihre Sommersachen aus, alle Mexikaner laufen trotz Hitze mit ihrem Boots und Schal durch die Gegend. Hier gibt es keine 4 Jahreszeiten wie wir es kennen. Just Trocken- und Regenzeit. Das heißt die Einheimischen tragen egal wann egal was. They don't care.sieht wirklich schrecklich aus

Tomie machte sich vor ein paar Tagen über eine Frau lustig, die mit ihrem Kind auch auf dem Spielplatz war. Sir trug 10cm Hacken, eine mega enge Jeans und ein bauchfreies grünes Shirt. 'ohhh look at her, she is wearing something from her daughter. It is too small for her, right.' Und das bei gefühlten 15Grad. Nierenentzündung lässt grüßen !!

Naja, nach ner Zeit gewöhnt man sich wohl an alles. Mir fällt es schon gar nicht mehr auf, wenn Autos mitten in der Nacht ein Hupkonzert veranstalten. Oder dass gegenüber von uns Autos die Straße ZUPARKEN nur um im 'Spuntino' was Essen zu können (Ins Spuntino gehen die ganzen Schnösel hin, um zu protzen), sich sehen zu lassen. Nicht nur, dass sie die Straße einfach mal so zum Parkplatz umdisponieren, nein, sie blockieren auch UNSERE Garage, parken auf dem Zebrastreifen und ignorieren sogar 3 Polizeiautos mit Sirene, die durch diese Straße müssen. Stell mal vor, dass würde in Deutschland passieren. NEVER. Dass der mexikanische Führerschein in der EU nicht anerkannt ist, muss ich ja wohl nicht erwähnen.

So, ich werd jetzt noch die letzten Sonnenstrahlen für euch einsammeln und schick sie euch mit lieben Grüßen nach Deutschland. muchos besos xoxo

 

 

23Sept
2010

Hola. Me llamo Christina,

 

-y soy de alemania. 

 -eres alemana ?? eh, de alemania ?

ja so musste ich einfach fast jedem gegenüber treten. Mein zweiter Tag in der UNAM (universidad nacional autónoma de méxic). Es ist doch ganz schwierig zu erklären, dass DE nicht vergleichbar ist mit einem Land wie India or something. Dass vor allem ich nicht so gut mein Land präsentieren kann,dass ich nicht weiß, ob es einen traditionellen Volkstanz gibt oder ein Nationalgericht? Charakteristische Merkmale von DE? öööhm. caveza ?? oktoberfest?

Gibts es was ähnliches in meinem Land

wie Döner? -nein es gibt nur Döner

wie Vodka?- nein es gibt nur Vodka

wie Pizza? - nein es gibt nur Pizza

wie sushi? - nein es gibt nur sushi

ohhh. wie die mich angeguckt haben.in taiwan gibt es dies, in korea gibt es das, in sweden gibt es jenes. nur in deutschland gibt es genau das, nichts ähnliches. nagut, das hätten wir dann mal geklärt. 

Ich bin jetzt in basicó 2. es gibt vier stufen. durch den test habe ich es bis zu basicó 3 geschafft, aber dieser kurs war schrecklich. die konnten ALLE schon perfekt spanisch sprechen. ich saß in diesem raum mit 7 schülern und dachte mir nur, ja ne ist klar.

also wechselte ich sofort zu 2. und es ist einfach nur super !! 

egal aus welchem land du kommst, egal wie viel besser du englissch sprechen kannst als spanisch, jeder spricht dich en espanol an. es ist super !! und ich muss sagen, ich fange an die sprache zu LIEBEN und das land...... naja okay. lieben wäre jetzt übertrieben, aber hey, ich fang es wenigstens an zu mögen . haha

 

ihr wollt wissen ob man hier gut shoppen kann? hm. ich war bis jetzt in zara. reicht das an erklärung? :D alle mexicnaer sind klein und dick (für mich also schwer kleidung zu finden) und dunkel. und wäre es gemein an dieser stelle zu erwähnen, dass ich bis jetzt keinen einzigen anschaulichen gesehen habe??? ich glaub die chance steht 1:1000 . und trotzdem nehmen sie sich das recht mich und elena zu beglotzen. zu stalken. keine ahnung wie ich das nennen soll. wir gehen also an einer gruppe mexicanos vorbei und ich weiß genau, wenn ich mich jtezt umdrehen würde, würden die noch immer gucken. disgusting !! mum always freaks out wenn sich mal wieder ein mexicano halb aus dem fahrerfenster vom auto hängt, um zu glotzen. 

doesn't matter if they are driving or not. und so kann man auch wohl den fahrstil der mexicaner beschreiben. 'scheiß egal' an manchen kreuzungen gibt es keine ampeln, das heißt, wer zu erst, mal zu erst. kein rechts vor links oder sowas. keine polizei, die den verkehr regelt, wenn mal alle ampeln auf einer hauptverkehrsstraße ausfallen. eine 2 spurige straße wird mal einfach zu einer 3 spurigen gemacht. ein auto rammt das andere? ach, egal. ich würde ja soooooooooo gerne mit mum's auto fahren. aber bei den ganzen löcher in der straße, wäre es wohl lebensmüde die 450ps auszuleben !! 

 

nunja... trotz des verkehrs, des lärms auf den straßen, des flugverkehrs genau über unserem appartement, der aufdringlichen mexicanern, des total fettigem essen, der kriminalität(...), ist es doch ganz cool hier. :-D !!!! und ich freu mich jetzt schon auf nächsten monat !

(wir versuchen karten für black eyed peace zu bekommen, yipiii )

 

xoxo muchos besos

 

safari_zebrasafari_mum and mefirst mexican foodsteak medium_noch rohfarmhorse riding

 

16Sept
2010

eeeeeendlich angekommen

 
wir haben donnerstag, bei euch mittag, bei mir halb 6 uhr morgens und ich lieg im bett, hellwach natürlich ...... 
wow, der flug war einfach nur LANG und schrecklich. ich blödian musste mir natürlich einen fensterplatz aussuchen und saß gequetscht neben einem polnisch sprechendem und immer wieder knutschendem pärchen.... soviel dazu. 
dass ich mein handy zuhause vergessen haben, das ist ja wohl dann noch die krönung... tut mir leid, ich wollte noch mit dir telefonieren, mit dir simsen und keine ahnung. im endeffekt hab ich mich 2 mal an die öffentliche telefonzelle (ihhhhh) gehetzt, um jan zu bitten das für mich zu übernehmen :-) ich hoffe er hats nicht vergessen haha, ne schatz :-D
 
ich mein, ich wusste schon, dass mexico city riesig ist... aber dass sie sooooooooooooo riesig ist, das ist mir erst im flieger bewusst geworden, als wir ca 15 min darüber geflogen sind. hammer. man sieht von oben nur häuser blogs, straße, häuser blogs, straße... ab und zu mal ein bäumchen, wieder häuser blogs und und und..... 
am migración schalter versuchte ich natürlich spanisch mit dem 'netten' herren zu sprechen, die sollen dann anscheinend netter sein . war er dann auch. ein bisschen zuu nett vielleicht.
'quizas recuerdas un novio mexicano, pues puedes quedar en mexico para siempre' oder sowas. ja ne ist klar. ich grins ihn also nur an und bin froh, dass er mir diesen verdammten stempel in den pass drückt und ich die tür hinaus zu meiner mum konnte. 
 
sie stand wie ein paparazzi hinter der absperrung, karl kam mir als erstes entgegen, dann die kids, ein bisschen schüchtern, aber sofort darauf aus BEIDE meine linke hand zu nehmen hihi.
zieeeeemlich süß. sätze wie 'oni, nuna, u know what...' (oni ; nuna - schwester) höre ich dann abwechselnd von beiden und es ist schwer dem tommy zu folgen. beispiel gestern:
'nuna, u know what..... I have a secret (er flüsterts auch noch), u want to know it?? but I don't say. u must guess.....' aaaaachso. ein geheimnis RATEN. okay. das wird ja ein spaß :-) 
 
die gegen hier ist schön. denke ich. hab es jetzt gestern nur im dunkeln gesehen.
das haus von mum erscheint mit als sicher (mit dem fahrstul zur wohnungstür in den 5. stock, fingerabdruck, tür auf) fenster gibt es schon, aber die können nicht geöffnet werden. wie die von außen geputzt werden weiß ich nicht :D es gibt nur am fensterrahmen so einen schacht, den man auf schieben kann, dann kommt da frische luft raus. 
seit gestern nacht hat diese independencia sache angefangen. das geht bis samstag ca. 
überall war feuerwerk usw. tagsüber auch paar blindgänger. seit dem ich wach bin, habe ich mich schon 2mal total erschrocken und dachte, SCHEIßE, jetzt fängt die schießerei an. haha. 
 
das museum, indem elena war, ist hier um die ecke. keine 10 minuten !!! 
das uni gebäude, wo ich montag hingehe, um den sprachtest zu machen, ist zu fuß ca 20min. mum fährt mich aber. war ja klar :-) 
 
sooooo, ich gehe jetzt mittagessen - frühstücken , hehe. 
ganz viele küsschen an euch. xoxo 
 
 
p.s. guck mal schatz, ich saß jetzt auch noch wirklich aufm 'flügel' haha :-DKLM
Auf dieser Seite werden lediglich die 10 neuesten Blogeinträge angezeigt. Ältere Einträge können über das Archiv auf der rechten Seite dieses Blogs aufgerufen werden.